Reichtum ist natürlich!

Die Natur macht es uns vor. Reichtum ist natürlich. Das sieht man, wenn man einen Dschungel anschaut. Dieser ist sehr reich an Pflanzen und unterschiedlichsten Lebewesen. Die Armut wurde uns nur beigebracht und wir haben verinnerlicht, dass das „normal“ sei. Somit handeln wir unterbewusst so, als ob wir arm wären. Und das macht dann arm. Aber wollen wir das?

Wir wurden so erzogen, dass nur die Mächtigen und Reichen Geld besitzen. Dass der Reichtum für uns unzugänglich ist. Erst dachte ich lange das liege am Geldsystem. Das war ein Irrtum, es liegt an der eigenen inneren Einstellung. Schon seit langem beschäftige ich mich mit Geldsystemen, bin aber an 3 wesentlichen Punkten gescheitert:

  1. Es ist derart komplex, dass es für mich nicht mehr verständlich ist (Geldschöpfung und Geldkreislauf)
  2. ich habe Vereinigungen/Bewegungen kennengelernt, die schon seit Jahrhunderten erfolglos versuchen, das Geldsystem zu ändern.
  3. Diese Überlegungen bringen mich nicht weiter, sie zermürben mich nur.

Dieses Thema Geldsytem hat mich gelehrt,  dass ich keine Chance habe das Große zu ändern. Eher aber mein kleines direktes Umfeld. Was ich zum Beispiel auch mit dieser Homepage tue. Und das bringt mein Umfeld und mich  weiter.

Wenn jeder ein bisschen sich selbst ändert, dann ändert sich irgendwann auch die ganze Welt! Versprochen!

Meine  Sichtweise auf diese Welt ist mittlerweile folgende: Automatisierung bringt uns Güter im Überfluss. Es war in der Geschichte der Menschheit schon immer so, dass die Technik uns zu mehr kollektiven Wohlstand verholfen hat. Aber durch unser Mangeldenken ist eine künstliche geistige Bremse eingebaut. Warum haben wir soviel Angst diese Bremse zu lösen?

Und nun, wie kann ich jetzt endlich

meine persönliche materielle Freiheit erreichen?

Und jetzt wird es für mich als Autor und Webmaster schwierig. Nicht weil die Sache schwierig ist, sondern weil ich diese „Glaubensmauer“ abbrechen muss. Viele haben auch Vorurtile gegenüber dieser Möglichkeit, die ich gleich hier biete, was es nochmals zunehmend erschwert. Es ist genug Reichtum auf dieser Erde für uns alle vorhanden! Jeder hat sich ein angemessenes Einkommen  verdient:

 

Durch einen Klick aufs Geldsäckchen-> weiter zur Homepage Ersatzgehalt.de, welche diese Option bietet

Und was wäre, wenn alle Menschen der Erde mit genügend finanziellen Mitteln ausgestattet wären?

Dann würden wir das tun, was uns erfüllt. Und das kann auch Straße kehren sein: Wir können es tun, müssen aber nicht. Und das macht den wesentlichen Unterschied. Wir wären glücklicher, motivierter und somit noch kreativer für das Zeitalter der Hochtechnologie. Der allgemeine gesundheitliche Zustand würde sich verbessern, weil es uns einfach insgesamt besser geht. Wir könnten uns den schönen Dingen im Leben widmen.
Wäre die Vorstellung eines Ersatzgehaltes nicht schön?
Wir können es alle erzielen, also was hindert uns daran?

 

 

<- zu den meditativen Bildern

<- GIF Planeten

Share Button