Allgemein

Meditationsvideos zur Entspannung

Buddha mit Wellen Meditationsvideos zur Entspannung

Klänge, Farben und Muster die bei der Entspannung und der Meditation eventuell helfen, ist das möglich? Natürlich ja – mit Meditationsvideos zur Entspannung auf jeden Fall funktioniert es bei mir. Vielleicht ist es auch damit möglich, eine gewisse Tiefenentspannung in Dir zu erreichen?

Es ist natürlich klar – es gibt verschiedenste Arten der Meditation. Und nicht jede Art ist für jedes Individuum geeignet. Außerdem kann es sogar Stimmungsabhängig sein, welche Art der Meditation man wählt. Probiere es einfach aus, was Dir im Leben am meisten gut tut. Ich z.B. bevorzuge Hügel oder kahle Räume zur Meditation, weil ich da am besten in mich kehren kann. Doch jeder darf das für sich Entscheiden.

Aber: Was zählt man nun tatsächlich zur Meditation? Wo zieht man die Grenze? Soll man überhaupt Grenzen ziehen?

Manche Menschen können so gut und tief meditieren, so dass man das eher als Selbsthypnose bezeichnen kann. Ich denke sogar, dass Meditation und der gleichen uns Kräfte, Energien, Lebensglück, Lebensfreiheit, Gesundheit, Reichtum, neue Ebenen der Intuition und andere Bereicherungen uns geben kann. Es gibt sogar Mythen, die besagen, dass man im wahrsten Sinne des Wortes Berge damit versetzten kann. Aber bleiben wir mal auf dem Boden 😉

Videos zu Meditation

Um ein Meditation mit Klängen und Farben zu machen, gibt es auch die Möglichkeit mit YouTube Videos das zu tun. Also habe ich bereits 2 Meditationsvideos zur Entspannung angefertigt und hochgeladen. Jeder kann es dazu nutzen, muss aber nicht. Man kann natürlich auch einfach so das Video anschauen, so wie man möchte.

Das erste Video

Das erste Video ist mit entspannten langsamen Klängen, Farben und Mustern. Auf mich wirkt es beruhigend und entspannend.

Weitere Meditationsvideos zur Entspannung

Das zweite Video ist in der Natur aufgenommen. Es ist ein sanfter warmer Sommerregen und ein Gewitter.

Was mich inspiriert hat Videos hoch zu laden ist dieses Reiki-Video:

Nun hast Du die Wahl. Außerdem gibt es auch andere Methoden, Glückseligkeit oder Entspannung zu erreichen. Ich finde, es sollte jeder einfach mal alles durch versuchen. Beispielsweise auch Sport oder Massagen können Wunder wirken. Es ist einfach immer schön finde ich, sich selbst zu spüren. Doch wenn Du es noch nicht gesehen hast, verweise ich auch gerne auf die Downloads auf Geistplan. Denn dort gibt es auch vielleicht das ein oder andere Bild, welches Dich innerlich bewegt.

 

PS: Wer noch tiefer in Meditationspraktiken eintauchen möchte und wer wissen will, was es bringt, sowie wie wichtig es ist, dem empfehle ich wärmstens diesen Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.