Bild von einem Schneckenhaus auf einem Karopapier

Anleitung: eine Fibonacci Spirale konstruieren und zeichnen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Anleitungen, goldener Schnitt, Strukturen in der Natur

Sehr interessant ist es, eine Fibonacci Spirale zu konstruieren und zu zeichnen. Dazu gebe ich heute eine entsprechende Anleitung. Wie gewohnt gebe ich gleich zwei unterschiedlich verschiedene Varianten, um dies zu veranschaulichen: die erste Variante ist ganz klassisch mit Zirkel und Papier. Die zweite Variante ist wieder auf digitale Art und Weise.

Bild von einem Schneckenhaus
Das Schneckenhaus ist das klassischste Beispiel, in dem die Fibonacci Spirale zu finden ist.

 

Anleitung: eine Fibonacci Spirale konstruieren und zeichnen mit Zirkel und Papier

Für diese Variante gibt es ein Video

 

Anleitung: eine Fibonacci Spirale konstruieren und zeichnen in digitaler Form

Wenn Ihr eine Fibonacci Spirale digital erstellen wollt, dann habt ihr gleich den Vorteil, dass der Platz zum Zeichnen nicht begrenzt ist. Allerdings möchte ich nicht in dieses Detail eingehen, wie man die Software bedient. Zum Zeichnen empfehle ich generell Software, welche dafür ausgelegt ist. Beispielsweise ist OpenOffice Draw ganz geeignet, diese ist kostenlos erhältlich im Softwarepaket von OpenOffice.

Die Fibonacci Reihe

Die Fibonacci Reihe ist der ganze mathematische Hintergrund zur dieser Spirale. Diese mathematisch errechnete Zahlreihe ist unendlich: 0,1,1,2,3,5,8,13,21,34,55,89,144,233,377,610,987,1597,2585… usw. Wer allerdings mehr darüber wissen möchte, kann sich z.B. hier weiter belesen.

 

 

Wie lässt sich die Fibonacci Reihe berechnen?

Das ist ganz einfach. Man fängt bei 0 + 1 = 1 an. Und dann schiebt man einfach die Rechensymbole, also das + und das = eine Stelle weiter. Nun steht 1 + 1 da, das ergibt 2. Das Schema wiederholt man, somit entsteht die Reihe. Es wird also beim nächsten Schritt einfach das = ersetzt mit dem +.

0 + 1 = 1 | 1 + 1 = 2 | 1 + 2 = 3 | 2 + 3 = 5  | 3 + 5 = 8 | 5 + 8 = 13 …

Dazu habe ich mal ein kleines GIF Bild gebaut, das eigentlich selbst erklärend sein sollte:

 

Bild zeigt als Animations GIF einer Fibonacci Spirale Anleitung: eine Fibonacci Spirale konstruieren und zeichnen
Animation zeigt, wie eine Fibonacci Spirale konstruiert werden kann.

 

Große Fibonacci Spirale gefällig?

Da die Größe der Fibonacci Reihe/Spirale nach außen kontinuierlich exponentiell zunimmt, ist es nur begrenzt möglich, jene darzustellen. Dennoch habe ich hier für Euch eine kleinere Spirale mal gezeichnet. Die könnt Ihr natürlich herunterladen und verwenden:

Fibonacci Spirale als Download Anleitung: eine Fibonacci Spirale konstruieren und zeichnen
Fibonacci Spirale als Download

Der Goldene Schnitt in der Fibonacci Reihe

Fast jeder kennt die Kreiszahl PI mit 3.14… Aber schon einmal vom PHI gehört? PHI ist das männliche Gegenstück zu PI, denn es teilt ein Strecke in einem perfektem Verhältnis.  Auch in diesem Beitrag gehe ich ansatzweise darauf ein, wo in unserem eigenem Körper die Naturkonstante PHI zu finden ist. Aber warum sollte ich soviel dazu texten, wenn es schon Blogs gibt, die es wesentlich besser machen. So schaut mal beispielsweise hier.

So, wie lässt sich nun der goldene Schnitt anhand der Fibonacci Reihe berechnen?

Das ist sehr spannend, finde ich. Denn nimmt man zwei aufeinander folgende Zahlen aus der Fibonacci Reihe und dividiert man die größere Zahl durch die kleiner Zahl, so erhält man die Naturkonstante PHI. Nun kommt aber der Witz an der Sache: Da auch diese Naturkonstante PHI wie PI unendlich viele Nachkommastellen hat, schafft man es niemals, es ganz genau auszurechnen. Allerdings je größer die Zahlen aus der Fibonacci Reihe sind, desto näher kommt man an PHI. Das haut mich wirklich vom Hocker! Nehmen wir mal beispielsweise zwei relativ kleine Zahlen aus der Fibonacci Reihe: 8 geteilt durch 5. So erhält man rund 1,67.

PHI ist allerdings 1,6180339.

Also nehmen wir mal zwei größere Zahlen aus der Fibonacci Reihe: 2585/1597=1,618659987. Faszinierend! Gerne könnt Ihr mal eine Tabelle machen und mal wirklich zwei große Zahlen gegeneinander dividieren. Je größer, desto genauer!

Lasst uns spielen!

 

Fibonacci Spirale als Enrgiebild oder Mandala. Schön leuchtend
Habe mal aus Jux und Tollerei ein Mandala gebaut, welches nur die Fibonacci Spirale enthält.

Nun habe ich mal die obere Fibonacci Spirale genommen und horizontal, sowie vertikal gespiegelt. Hier das Resultat:

Bild von mehrfach gespieglten Fibonacci Spiralen, horizontal und vertikal gepiegelt
Fibonacci Spiralen wurden horizontal und vertikal gespiegelt.

Jetzt noch ein Schippe darauf gelegt. Das obere Bild zwei dupliziert und übereinandergelegt. Fertig ist ein Mandala!

Ein Mandala mittels Fibonacci Spiralen gebaut.
Ein Mandala wurde mittels Fibonacci Spiralen gebaut.

 

Wem kommt dieses Muster bekannt vor? Genau! Es ist das selbe Muster wie das negativ von einem Torus, oder wie der Samenstand einer Sonnenblume. In diesem Beitrag gehe ich entsprechend genauer darauf ein!

 

Bild Fibonaccie Spiralen in der Sonnenblume (Samenstand)
Man sieht, die Muster gleichen sich. Auch hier wird wieder klar: Alles ist miteinander verbunden.

Daraus entstandene Mandalas:

 

Vielleicht ist allerdings die Fibonacci Spirale auch für die Hypnose gut geeignet

 

 

Bild von einem sich drehender Spirale
Die Fibonacci Kurve als Spiralen dargestellt, welche sich dreht
Die Flächen des Torus in einer Sonnenbume - die heilige geometrie in der Natur - der Torus

Heilige Geometrie Formen in der Natur – der Torus

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, heilige geometrie in Früchten und Gemüse, Strukturen in der Natur

Wo findet man die heilige Geometrie Formen in der Natur ?

Wie schon angesprochen, baut die Natur komplett auf den Strukturen der heiligen Geometrie auf. Beispielsweise auch  in diesem Video zeige ich die heilige Geometrie Formen in  der Natur teilweise auf künstlerische Art auf:

 

Übrigens: hier gibt es eine Anleitung, wie man selbst einen Torus zeichnen kann.

 

 

Es ist total faszinierend, wie diese Strukturen der Schöpfung fast überall zu finden sind.

Des Weiteren gehe ich aber auch in diesem Video darauf ein, welches aber eher einen großen Torus beschreibt – das Magnetfeld der Erde. Die Feldlinien im Magnetismus sind im Raum auch wie ein Torus angeordnet.

 

Wer es allerdings eher auf wissenschaftliche Art und Weise genauer wissen möchte, für den habe ich mal einfach hier etwas zusammengestellt. Denn das Thema ist derart riesig, allumfassend – ja – sogar gewaltig, dass es schwer ist, es kurz zusammenzufassen.

Was ist überhaupt dieser Torus?

Einfache Antwort: ein Torus ist ein Körper, welcher wie ein “Donut” oder auch “Beagel”aussieht.

Donuts Süßgepäck als Torus
Leckere Donuts…sind wie ein Torus aufgebaut.

Oder hier eine weitere kleine Animation: einen Flug durch einen Torus.

GIF Bild Animation

 

Allerdings ist diese Torusform des Donuts ein Torus im 3. Grad. Der Torus im 3. Grad hat eine definierte Lochgröße in der Mitte.

In diesem Beitrag werde ich aber zunächst auf den Torus im 1. Grad eingehen. Das ist jener, der ein theoretisch unendlich kleines Loch in der Mitte hat.

 

Bild Ein Torus den man von oben und der Seite sieht.
Ein Torus, den man von oben und von der Seite sieht. Das Loch in der Mitte ist unendlich klein.

 

 

 

Diese Tori (=Mehrzahl von Torus) lassen sich mithilfe der Blume des Lebens konstruieren.

Wer wissen möchte, wie man einen Torus zeichnet oder konstruiert, schaut sich bitte diesen Beitrag an.

Die heilige Geometrie Formen in der Natur – die Sonnenblumensamen

Nun möchte diese heilige Geometrie Formen in der Natur ein wenig mehr aufzeigen. So lasst uns mal einen klassischen Torus aus der heiligen Geometrie hernehmen und die inneren Flächen darstellen. Jedoch sagen Bilder mehr als tausend Worte:

  1. Einen Torus:

Bild von einem einfachen Torus

2. Die Flächen des Torus werden eingefärbt

 

Bild von einem Pfeil nach unten

 

Bild von einem Torus (Donutform), bei dem die Flächen eingefärbt wurden.
Der Torus mit blau eingefärbten Flächen

 

Bild von einem Pfeil nach unten

3. Wir nehmen die Unterkonstruktion des Torus wieder heraus

Bild von einem symetrischen Muster (Torus - Flächen). heilige Geometrie Formen in der Natur - der Torus
Diese Anordnung der Flächen entspricht der Anordnung der Samen einer Sonnenblume.

 

Bild von einem Pfeil nach unten

3. Nun eine Nahaufnahme von einer Sonnenblume

 

 

4. Das Resultat: die Flächen des Torus passen ziemlich genau darüber.

Bild von einem Pfeil nach unten

 

Die eingefärbten Flächen auf die Flächen einer Sonneblume gelegt.
Die eingefärbten Flächen jetzt im Vergleich zum Samenstand der Sonnenblume.

Bild von einem Pfeil nach unten

4. Jetzt nur noch den Torus feiner zeichnen, die Flächen also duplizieren, noch einmal leicht drehen und darüber einfügen:

Bild von einem Samenstand der Sonnenblume mit den eingefärbten Flächen des Torus der heiligen Geomtrie. heilige Geometrie Formen in der Natur - der Torus
Die Flächen nun nochmals dupliziert und gedreht darüber eingefügt. Das Muster ist nun ein wenig filigraner gemacht.

Übrigens: In diesen Beitrag gehe ich auch darauf ein, wie auch die Fibonacci Spirale in diesem Samenstand der Sonnenblume zu finden ist. Somit beinhaltet diese ebenso den “goldenen Schnitt”.

Wow, wirklich faszinierend die  heilige Geometrie Formen in der Natur. Aber warum passt das Muster nicht genau?

Weil nichts in der Natur mathematisch perfekt ist. Alles ist in sich aber deswegen einzigartig. Trotzdem sind die Grundstrukturen alle dieselben, nämlich die der heiligen Geometrie.

Natürlich ist dies hier nur ein Beispiel von vielen natürlichen Formen, die aufgrund der Mathematik der heiligen Geometrie aufbauen. Es gibt unzählige andere Beispiele, denn die heilige Geometrie ist die Natur. Dieser Artikel zeigt noch mehr Beispiele zum Erforschen – lesenswert!

Natürlich werde ich aber ebenfalls mehr über die Formen der heiligen Geometrie berichten. Wenn Du immer Neuigkeiten erfahren möchtest, kannst Du mich auf Facebook, YouTube oder alternativ auf Google+ abonnieren. Überdies kannst Du auch mit in unsere Facebookgruppen kommen:

Fraktale GIF Bilder Animation Wiederholung. Man fliegt in ein Torus, der hat ein Torus drin. Und dann fliegt man in den Torus, der hat auch ein Torus drin...
Wie im Innen, so im Außen. Der Torus im Torus als fraktale Wiederholung. Hier gibt es mehr bewegte Bilder.

 

 

Ansonsten wäre es schön, wenn Du diesen Beitrag mit Euren Bekannten teilst:

Bild zu Anleitung: einen Torus zeichnen. Zu sehen ist ein Torus mit einem Zirkel daneben.

Anleitung: einen Torus zeichnen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Anleitungen

Heute gebe ich Euch eine Anleitung: einen Torus zeichnen. Schon sehr viele Tori  (= Mehrzahl Torus) habe ich bereits digital erstellt und mit in die Mandalas eingebaut. Hier beispielsweise das Mandala der Aufmerksamkeit. Wobei hier muss dazu sagen, dass das zwei Tori sind. Einen normalen in der Mitte und einen im dritten Grad außen herum.

Hier einige Beispiele:

Beispielsweise das “Mandala der Aufmerksamkeit”, welches gleich zwei Tori darstellt. Den Download dazu findet Ihr hier.

Oder ein weiterer Klassiker:

Ein weiteres Beispiel: Das Tor zum neuen Zeitalter. Download hier.

Oder einen Torus, der aus dem Zufall vom “Zufallsmandalaspiel” entstanden ist:

Mandala von Geistplan ("Mandala der Optik")
Ein Bild das aus dem Zufallsmandalaspiel entstanden ist.

 

Nicht nur das, auch in ein paar Videos kommen sie vor.

Hier ein paar Beispiele:

Warum jetzt diese Anleitung: einen Torus zeichnen?

Die Antwort darauf liegt also klar auf der Hand: Der Torus ist für mich ein unglaublich schönes Wunder der Schöpfung. Entsprechend ein Wunder von vielen, die in der Natur existieren. Deshalb sind diese Tori auch viel in meinen Werken enthalten. Und das ist auch der Grund, warum ich Euch auch diese Anleitungen geben möchte. So gebe ich Euch gleich zwei Anleitungen zur Hand, um einen Torus zu zeichnen. Eine Anleitung in analoger Form, also mit Bleistift, Lineal und Zirkel. Und eine Anleitung in digitaler Form.  Fangen wir also entsprechend mal mit dem Zirkel an.

Zur “Anleitung: einen Torus zeichnen” für die, die kein Video anschauen wollen

Schritt 1

Bitte zeichnet zuerst die Saat des Lebens, eine Anleitung findet Ihr in diesem Beitrag. Die Saat des Lebens sieht folgendermaßen aus:

Bild 7. grüne Kreise bilden die Saat des Lebens ab
Die Saat des Lebens

Schritt 2

Danach wird eine Linie eingezeichnet:

Bild von der Saat des Lebens mit einer blauen Hilfslinie
Nachdem die Saat des Lebens konstruiert wurde, wird ein äußerer Punkt mit dem inneren Punkt verbunden. Dabei ist es egal, welcher äußere Punkt gewählt wird. In diesem Fall ist es der ganz oben.

 

Schritt 3

Bild von der Saat des Lebens mit einer blauen Hilfslinie und Markierung
Die gelbe Markierung zeigt nun einen Schnittpunkt. Dieser ist nun der neue Kreismittelpunkt, welcher zum Zeichnen des ersten Kreises verwendet wird.

Schritt 4

Bild von der Saat des Lebens mit einer Markierung und dem ersten neuen Kreis
Hier nun der erste Kreis, dargestellt mit Kreismittelpunkt und Markierung.

Schritt 5

 

 

 

Bild von der Saat des Lebens mit einer Markierung und dem zweitem Kreis
Der gezeichnete Kreis hat unter anderem auf dem Innenkreis einen neuen Schnittpunkt erzeugt. Dieser ist nun der Mittelpunkt des 2. Kreises.

 

Schritt 6

Bild von der Saat des Lebens mit einer Markierung und dem dritten Kreis
Dieses Schema geht so mit dem dritten Kreis weiter.

 

Schritt 7

 

Bild von der Saat des Lebens mit einer Markierung und dem vierten Kreis
Und nun die Fortsetzung mit dem vierten Kreis. Weiterhin darauf achten, dass man denn inneren Kreis als Führung nimmt.

Schritt 8

Bild von der Saat des Lebens mit einer Markierung und dem fünften Kreis
Außerdem nun der vorletzte Kreis Nummer 5…

Schritt 9 – Fast fertig…

 

Bild von der Saat des Lebens mit einer Markierung und dem sechsten Kreis
Außerdem nun der letzte Kreis. Der Torus ist nun schemenhaft zu erkennen.

Schritt 10 – die Hilfslinien werden entfernt, und…

Zusätzlich habe ich noch eine weitere Halbierung gemacht.  Dies ist im Prinzip nur eine Wiederholung der vorigen Schritte. Allerdings muss diese doppelt gemacht werden. Dies bemerkt Ihr dann, wenn Ihr es selber versucht zu zeichnen. Des Weiteren habe ich auch den Innenkreis entfernt. Jener diente in diesem Fall als Hilfslinie.

 

 

Bild von einem einfachen Torus
Der Innenkreis wurde nun entfernt und eine weitere Halbierung gemacht.

Schritt 11

So, nun mal ein wenig ausarbeiten – oder übertreiben…

Bild von einem Torus
Endlich wird es deutlich, wenn man die Halbierungen öfters macht. Der Torus ist nun erkennbar.

 

Dies ist auch zum Beispiel eine super Malbeschäftigung für Kinder. Zudem ist es auch vorstellbar, die kleinen Kacheln des Torus ein zu färben. So etwas ähnliches habe ich sogar einmal digital gemacht:

 

Anleitung: einen Torus zeichnen für die digitalen Künstler

Das ist nun sehr einfach und schnell erklärt. Dabei habe ich mir gedacht, dazu liefere ich einfach kurzer Hand ein bewegtes GIF-Bild:

 

Bewegtes Bild mit den einzelnen Schritten einen Torus zu erstellen.
Bewegtes GIF Bild: Die digitale Erstellung eines dreidimensionalen Torus. Mehr GIF Bilder findet Ihr hier.

 

 Eine weitere Anleitung: einen Torus zeichnen

Zunächst achte ich darauf, dass ich immer mit dem Dateiformat PNG arbeite.  Denn somit kann eine Transparenz gewährleistet werden. Außerdem habe ich die Wahl zwischen transparenten oder undurchlässigen Bildschichten. Diese Bildschichten kumuliere ich dann auf. Wer es als Anfänger auch gerne versuchen möchte empfehle ich dazu die grafische open source Software namens “GIMP“. Denn GIMP ist nicht nur professionell, sondern auch kostenlos.

Übrigens: natürlich kann jeder seine eigene Art wählen, wie man diesen Torus digital erstellt. Demnach ist dies hier nur eine eigens entwickelte Methode, jeder kann nach dieser gehen, muss aber nicht. Mit dieser Methode arbeite ich fast immer, denn so empfinde ich diese am einfachsten.

Die einzelnen Schritte erkläre ich nun im Einzelnen

  1. Schritt: Zeichne 2 Kreise nebeneinander, so wie in der Grafik dargestellt. Die Kreislinien sollten sich genau in einem Punkt überschneiden.
  2. Schritt: Kopiere das Bild vom ersten Schritt und setze es um 30° versetzt darüber.
  3. Schritt: Kopiere noch einmal die zwei Kreise vom ersten Schritt und füge sie dieses mal um 60° versetzt darüber ein.
  4. Schritt: Kopiere nun das ganze Bild und setze es im Winkel von 30° versetzt darüber.
  5. Schritt: Kopiere wieder das gesamte und setze es dieses mal im Winkel von 15° darüber.
  6. Schritt: Gleich wie 4. Schritt und 5. Schritt, nur wieder den Winkel halbiert: 7,5°. Die Schritte 4-6 kann man so oft wiederholen wie man möchte. Der Torus wird dadurch immer feiner. Den feinsten Torus, den ich jemals gezeichnet habe findet Ihr hier. Um die Feinheit sehen zu können, solltet Ihr das Bild aufzoomen. Doch Achtung: allerdings empfehle ich wirklich ein schnelle Internetverbindung sowie einen möglichst großen Monitor, denn das Bild ist wirklich groß.
  7.  Schritt: das Bild vom 6. Schritt in invertierten Farben. Ich finde somit sieht man besser die Räumlichkeit.

 

Ich hoffe, dass diese Anleitung “einen Torus zeichnen”  hilfreich für Euch war. Wenn ja, dann wäre es schön, wenn Ihr es mit Euren Liebsten teilen würdet!

Was ist Energie, Meditations Mensch mit Mandala

Was sind Energiebilder?

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Anleitungen

Eine wirkliche Erklärung auf die Frage, was eigentlich Energiebilder sind, habe ich bisher nicht gefunden. Aber dafür meine eigene Erklärung. Also: Was sind Energiebilder? Energiebilder sind das, was der Name schon sagt. Es sind Bilder voller Energie.  Oder es sind Bilder, die den eigenen Energiefluss begünstigen.

Was ist Energie eigentlich überhaupt?

Auch da kann man sich physikalisch sehr gut schlau lesen, z.B. auf Wikipedia. Energie ist überall, jedes Atom ist Energie in reinstform. Physikalisch gesehen ist Energie auch immer ein System, das sich immer versucht umzuwandeln. Wenn also irgendwo Energie ist, möchte sie diese den Zustand wechseln. Zum Beispiel wenn die Sonne scheint, so kommt erst einmal Licht von ihr. Sobald dieses Licht aber auf einen Festkörper trifft, wandelt sich das Licht in Wärme um. Oder wenn Du mit dem Auto fährst, so wandelt sich chemische Energie in Bewegungs- und Wärmeenergie um. Energie hat immer das Bestreben, sich umzuwandeln. Und diesen Energiefluss des Lebens sollen nach meiner Auffassung Energiebilder bewirken.

Was sind Energiebilder?

Zum Beispiel wäre das hier für mich ein Energiebild:

Mandala 3D Wirkende Scheibe als Energiebild Download der Energiebilder Spanntuch ("Mandala der Barmherzigkeit"). Was sind Energiebilder
Leuchtet in wärmenden Farben und versetzt den Betrachter in eine andere Welt. Ein Beispiel für ein Energiebild.

Oder das hier wäre ein Energiebild:

Bild Energiebild kristallklare Reinheit komplex ineinenader laufende Glaskugeln, im Hintergrund Meer und Strand
Titel: “Energiebild kristallklare Reinheit”. Dieses Bild ist aus einer komplett neuen Idee entstanden. Es sind Glaskugeln welche in der Form der Saat des Lebens angeordnet sind.

 

Mehr Energiebilder, welche Du auf Dich wirken lassen kannst, findest Du hier.

Energie erzeugen und Energie empfangen

So kann Energie von einem System aufgenommen werden, oder empfangen werden. Wenn man einen Stein in die Sonne legt, so wird er warm. Später, wenn die Sonne untergeht, merkt man immer noch die Wärmeenergie im Stein. Er gibt die Energie wieder ab, fungiert also als einen Speicher.

Bild mit Strand und Steinen
Steine werde in der Sonne warm und geben die Wärme später ab.

Dasselbe kannst natürlich auch machen. Du kannst Energie empfangen oder senden. Nur der Unterschied zum Stein ist, dass Du das Privileg hast um Dich zwischen Energieformen zu entscheiden. So empfehle ich Dir nur Energieformen aufzunehmen, die Dir als Wohltat erscheinen.

 

BVild von zwei Strichmännchen, die eine Blume des Lebens halten. Was sind Energiebilder
Lasse Energiebilder auf Dich wirken, oder gestalte selbst.Wie Du es gerade möchtest.

Dementsprechend hast Du auch zwei Möglichkeiten, dies mit Energiebildern zu tun.

  • entweder Du empfängst die Energie des Bildes
  • oder sendest selbst Energie aus, indem selbst ein Energiebild gestaltest. Ein weiteres Anleitung zum Bilder gestalten findest Du hier.

 

Willst Du wissen, wie man eine Blume des Lebens zeichnet? So schaue Dir mal diese Anleitung an. So begreifst Du besser die Antwort auf die Frage: Was sind Energiebilder?

 

Ernährung als Energiequelle

Selbstverständlich ist natürlich unsere Hauptenergiequelle die Ernährung. Deshalb empfehle ich Dir, darauf zu achten. Denn “Du bist, was Du isst”. Aber das steht auf einem anderem Blatt.

Hat Dir diese Erklärung gefallen? So wäre es schön, wenn Du es anderen mitteilen würdest. Das kannst Du durch Benutzen dieser Teilen-Buttons:

 

Anleitung: Blume des Lebens zeichen Bild mit einem Zirkel und goldener Blume des Lebens im Hintergrund

Anleitung: Blume des Lebens zeichnen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Anleitungen, Vorlagen

Heute gibt es die Anleitung: Blume des Lebens zeichnen. Eine Blume des Lebens zu zeichnen ist entspannend und meditativ. Zudem habe ich das Gefühl, dass es von innen heraus einen irgendwie strukturiert. Es ist schwer zu beschreiben. Vielleicht versucht Ihr es einfach mal selbst eine Blume des Lebens zu zeichnen, es macht Spaß! Man benötigt nur einen Zirkel und ein Papier und schon kann ein wundervolles Muster entstehen. Außerdem braucht man nicht einmal herausragende Fähigkeiten. Es entsteht also aus sich heraus schon fast von alleine. Das ist auch ein Grund, warum mich dieses Gebilde immer noch so fasziniert.

Übrigens: zwar empfehle ich es Euch selbst mal zu zeichnen, vielleicht gerade auch für Kinder eine super Sache. Dennoch könnt Ihr aber selbst auch einfach herunterladen, hier auf Geistplan. Den passenden Artikel dazu findet Ihr hier.

Nun aber zur Anleitung: Blume des Lebens zeichnen

Hier stelle ich Euch zwei Möglichkeiten vor. Entweder Ihr schaut einfach dieses Video, oder ihr schaut weiter unten. Dort habe ich es mit digitalen Bildern illustriert. Es gibt also quasi eine analoge und eine digitale Variante 😉

 

 

Nun zur digitalen Erklärung. Übrigens: Man sieht hier eindeutig, wie perfekt die Schöpfung ist. Die Blume des Lebens ist für mich ein Wunder. Deshalb jetzt jeder einzelne Ring als Bild. Beispielsweise auch als bewegtes GIF Bild:

 

 

Bild als GIF Anleitung: Blume des Lebens zeichnen
Die Blume des Lebens im Aufbau

Jeder einzelne Ring der Blume des Lebens als einzelnes Bild

 

 

Wichtig: Das letzte Bild ist leicht gedreht und hat diese doppelten Ringe. So ist auch die Blume des Lebens üblicherweise dargestellt.

 

Auch in diesem Video habe ich den Aufbau beschrieben. Eher aber auf künstlerische Art und mit kleinen Anzeichen, wo z.B. die Formen in der Natur vorkommen. Überdies auch mehr z.B. in diesen Beiträgen.

 

 

Übrigens: Ich gehe hier lediglich auf die Konstruktion ein. Wer darüber hinaus mehr sehen möchte, empfehle ich die weiterführende Beiträge z.B. von dem Pythagoras Institut von Andreas Beutel oder z.B. die Geheimnisse der Tetraktys.

 

Wollt Ihr das Euren Bekannten zeigen? Dann könnt Ihr hier es gerne teilen: