Die platonische Körper

Hier eine Übersicht der platonische Körper in der Blume des Lebens. Übrigens: Alle platonische Körper sind in 3 Größen in der Blume des Lebens. Hier wird immer eine Variante dargestellt.

 

die platonische Körper in der Blume des Lebens der Würfel
Der Würfel mit Verbindungspunkten in der Blume des Lebens

 

die platonische Körper in der Blume des Lebens der Würfel in 3D
Hier die Würfel als platonischer Körper in der Blume des Lebens als 3d Zeichnung.

Der Tetraeder: der erste Schritt in die 3 Dimension

Im Prinzip sollte dieser gleich am Anfang kommen, denn es ist der erste  dreidimensional konstruierbare platonische Körper in der Blume des Lebens, welcher mit der minimalsten Anzahl von 4 Punkten auskommt. Jedoch ist der obige Würfel eher bekannt. Deshalb wurde die Reihenfolge so gewählt.

 

die platonische Körper in der Blume des Lebens der Tetraeder
Oder beispielsweise der Tetraeder mit seinen Verbindungspunkten in der Blume des Lebens.

 

die platonische Körper in der Blume des Lebens der Tetraeder in 3D
Und nun der Tetraeder in der 3D Zeichnung

 

die platonische Körper in der Blume des Lebens der Oktaeder
Der Oktaeder mit Verbindungspunkten in der Blume des Lebens

 

 

die platonische Körper in der Blume des Lebens der Oktaeder in 3D
Nun dementsprechend der Oktaeder in 3D

 

die platonische Körper in der Blume des Lebens der Ikosaeder
Der Ikosaeder mit Verbindungspunkten in der Blume des Lebens

 

die platonische Körper in der Blume des Lebens der Ikosaeder 3D
Entsprechende 3D Zeichnung des Ikosaeders.

Der platonische Körper: Dodekaeder

Jener benötigt eine größere Blume des Lebens. Nämlich mindestens eine im 5. Grad. Das erkennt man, wenn man die äußersten Ringe zählt.

 

die platonische Körper in der Blume des Lebens der Dodekaeder
Zu guter letzt der faszinierende platonische Körper: der Dodekaeder.

 

die platonische Körper in der Blume des Lebens der Dodekaeder in 3D
Der Dodekaeder ist eine ganz besondere Form und benötigt zur Konstruktion eine Blume des Lebens im Grad 5. Der Dodekaeder ist der komplexeste Körper, denn dieser den goldenen Schnitt (phi) in Erscheinung bringt und somit das geistige Element in die Materie zeigt.

 

In dieser Videoreihe habe ich die platonischen Körper in der 3D Ansicht noch einmal dargestellt:

Vieles versteht oder begreift man eher, wenn eine 3D Simulation es darstellt. Außerdem sind bewegte Bilder eher unsrer Natur entsprechend. Deshalb diese Videoreihe. Viel Spaß beim anschauen. Allerdings nicht das ganz große Kino, aber wenigstens etwas.

 

 


 

Diese platonischen Körper werden auch Teilweise in diesem Werk mit dargestellt:

 

 

Wer zu meinen Erklärungen darüber hinaus noch detailreicher sich Informieren möchte, dem empfehle ich diese Seite.

 

Was meinst Du dazu? Wenn Du möchtest kannst Du einen Kommentar dazu schreiben. Oder in der Facebookgruppe (klick) Dich mit anderen darüber austauschen.