AllgemeinÜbersicht der Anleitungen rund um die heilige GeometrieÜbersicht: Vorlagen zum zeichnen und malen

Anleitung: eine Spirale zeichnen

Anleitung: eine Spirale zeichnen

Suchst Du nach einer Anleitung, wie man eine einfache Spirale zeichnet? Dann bist Du hier genau richtig. Diese Anleitung – eine Spirale zeichnen zeigt allerdings  die übliche “archimedische” Spirale. Es gibt auch ebenfalls eine entsprechende weitere Anleitung – nämlich für die Fibonacci Spirale – diese findest du hier.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Zeichne ein horizontale Linie, markiere zudem auf dieser zwei Punkte.
  • Übernehme den Abstand dieser Punkte als Radius.
  • Steche in Punkt 1 ein, ziehe anschließend einen Halbkreis, Anfang und Ende dieses Halbkreises ist die Gerade.
  • Steche nun in Punkt 2 ein, übernehme den entsprechenden Radius bis Überschneidung Halbkreis und Geraden.
  • Zeichne einen weiteren Halbkreis auf der gegenüberliegenden Seite, wiederhole weiterhin diesen kompletten Vorgang.

Dazu eine schnelle GIF-Animation:

 

Animiertes GIF Bild, welches zeigt wie man eine archimedische Spirale zeichnet

Dementsprechende Vorlagen für die, welche Spiralen schnell ausdrucken möchten:

Vorschaublid für PDF, fertige Spirale mit Hilfslinien
Mit einem Klick auf das Bild oben kommst Du zu einer PDF Vorlage mit zwei Spiralen und Hilfslinien.

 

Vorschaublid für PDF, fertige Spirale ohne Hilfslinien
Mit einem Klick auf das Bild oben kommst Du zu einer PDF Vorlage mit zwei Spiralen ohne Hilfslinien.

 

Zur ausführlichen Anleitung: eine archimedische Spirale zeichnen

Wie gewohnt hierzu ein Video…

Die benötigten Zutaten:

Bild von einem Mann mit einem DIN A4 Papier quer haltend
Papier, in diesem Fall eine DIN A4 Seite im Querformat,

 

Zirkel mit Stiftehalterung
Zirkel mit Stiftehalterung, es geht allerdings auch mit einem normalen Zirkel,

 

Geodreieck oder Lineal,
Radiergummi

 

und zu guter Letzt ein Bleistift.

 

 

Schritt 1:

Zeichne mittels zweier Diagonalen von Ecke zu Ecke die Mitte Deiner Seite ein. Zeichne auch gleich eine Gerade ein, welche genau in der Mitte der Seite verläuft. Das machst Du am besten, indem Du von oben beidseitig senkrecht 10,5 cm misst und diese Punkte miteinander verbindest. Diese Gerade geht auch durch den Mittelpunkt, ist ja klar.

Bild mit Pfeil auf DIN A4 Papier für Abstand der horizontalen Linie
Messe von beiden Seiten von oben 10,5 cm ab, Markiere dies und verbinde die Punkte. Somit hast Du eine halbierende Gerade.

 

Schritt 2:

Lege mittig Dein Geodreieck auf die Seite, also so dass die Null genau auf dem Mittelpunkt ist (also M1), messe einen Zentimeter nach rechts, und markiere einen weiteren Punkt. Natürlich kannst Du auch variieren, es muss nicht rechts einen Zentimeter sein ;). Das ist nur ein Beispiel.

Bild mit Geodreieck und Bleistift
Lege Dein Geodreieck mit der 0 auf die Mitte und lege auch einen zweiten Mittelpunkt fest. In diesem Beispiel sind beide Punkte 1cm von einander entfernt.

 

Bild von zwei eingezeichnet Punkten M1 und M2
Die zwei benötigten Mittelpunkte M1 und M2 auf der Geraden…

 

Schritt 3:

Stelle den Radius Deines Zirkels auf den Abstand ein, welchen beide Punkte zueinander haben. Ziehe dann einen Halbkreis um den Punkt M1 mit dem eingestellten Radius, in diesem Beispiel ist es 1 cm. Der Anfang und das Ende des Halbkreises ist die Gerade.  Etwa so wie in dem folgendem Bild:

Bild von einem Zirkel welcher einen Halbkreis zeichnet, Anleitung eine Spirale zeichnen

Schritt 4:

Steche nun in den zweiten Punkt M2 ein und vergrößere den Radius. Dieser Radius sollte nun so groß eingestellt werden, so dass die Spitze des Zirkels in Punkt M2 und der Zeichenschenkel am Schnittpunkt des Halbkreises zur Geraden ist. Das entsprechende Bild dazu:

Bild von einem Zirkel
Radius ist nun in diesem Beispiel 2cm, also von M2 bis zum Schnittpunkt Halbkreis/Gerade.

 

Schritt 5:

Zeichne nun mit diesem erweiterten Radius wieder einen Halbkreis, dieses mal aber um Punkt M2 und auf der anderen Seite der Geraden.

Bild von einem Zirkel, welcher eine Spirale zeichnet, Anleitung eine Spirale zeichnen
Um M2 wird ein Halbkreis gezogen, dieses mal mit dem entsprechenden 2cm Radius.

Schritt 6:

Langsam nimmt die Spirale Gestalt an. Die folgende Schritte sind nur Wiederholungen von den jetzigen Schritten, nur größer. Man sticht immer abwechselnd in Punkt 1 und Punkt 2 ein, nimmt neue Radien und zeichnet Halbkreise.

Bild von einem Zirkel, welcher einen Radius abmisst, Anleitung eine Spirale zeichnen
Wieder wird ein neuer Radius eingestellt und anschließend nach oben um Punkt M1 ein Halbkreis gezogen.

 

Bild von einem Zirkel, welcher eine Spirale zeichnet, Anleitung eine Spirale zeichnen
Ein größerer Halbkreis nun oberhalb der Halbierenden.

Und so weiter, es ist immer gleich – die Anleitung – eine Spirale zeichnen wiederholt sich

Bild von einem Zirkel, welcher eine Spirale zeichnet, Anleitung eine Spirale zeichnen
Ein weiterer Halbkreis nun um M2, wieder mit dem entsprechenden größerem Radius.

 

 

Bild von einem Zirkel, welcher eine Spirale zeichnet Anleitung eine Spirale zeichnen
Und nun wird wieder gleichfalls ein größerer Kreis um M1 gezogen…

Einfach diese Schritte fortsetzen, bis letztendlich die gewünschte Größe erreicht ist!

 

Anleitung eine Spirale zeichnen
Fertig ist die Spirale, nun geht es an eine Fleißarbeit.

 

 

Bild von einer großen Archimedischen Spirale
Ich habe noch eine weitere Spirale innen eingezeichnet, somit sieht es noch eindrucksvoller aus.

 

Spirale, Anleitung eine Spirale zeichnen
Und noch eine weitere Spirale für die Hypnose zum Abschluss!

Psst: Schaut mal auch hier auf diese Seite, das ist auch faszinierend!

Teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.