AllgemeinÜbersicht der Anleitungen rund um die heilige Geometrie

Anleitung: ein Yin und Yang Symbol zeichnen

Möchtest Du ein Yin Yang Symbol zeichnen?  Heute gibt es hierfür eine Anleitung, wie man das machen kann. Wie gewohnt auch mit einem Erklärvideo:

 

Nicht nur in Videoform stelle ich Dir diese Anleitung zur Verfügung, sondern auch mit Bildern und Worten. Somit kannst Du Dich entscheiden, welche der Anleitungen Du wählst.

 

  1. Lege zuerst eine DIN A4 Seite im Querformat vor Dich. Natürlich kannst Du auch andere Papiergrößen wählen. Dann zeichne einfach zwei Diagonalen von Ecke zu Ecke, um den Mittelpunkt des Papiers zu finden.
    Zwei digionale Linien auf einer DIN A4 Seite
    Zuerst wird die Mitte aufgezeichnet, in dem man zwei Diagonale zieht.

     

  2. Steche nun genau in der eingezeichneten Mitte ein und zeichne einen großen Kreis. Wähle am besten einem Radius von 10 cm. Somit ist es platzfüllend für die DIN-A4 Seite.
    großer Kreis mit einem Radius von 10cm wird in der Mitte des Papiers gezogen.Yin Yang Symbol zeichnen
    Ein großer Kreis mit einem Radius von 10cm wird in der Mitte des Papiers gezogen.

    Papier mit Diagonalen und großem Kreis Yin Yang Symbol zeichnen

  3. Stelle nun den Zirkel auf die Hälfte von 10cm ein,  demzufolge also auf einen Radius von 5cm.
    Geodreieck mit Zirkel
    Der Radius des Zirkels wird auf 5cm eingestellt.

     

  4. Steche nun wieder in den Mittelpunkt ein und und setze zwei Markierungen an einer  Diagonale. Klar, der Abstand der Markierung zum Mittelpunkt ist nun 5cm.
    Mit 5cm Abstand werden mit dem Zirkel Markierungen an den Diagonalen gesetzt.
    Mit 5cm Abstand zum Mittelpunkt werden mit dem Zirkel Markierungen an den Diagonalen gesetzt.

     

  5.  Das Selbe nun auf der anderen Seite:
    Mit 5cm Abstand werden mit dem Zirkel Markierungen an den Diagonalen gesetzt.
    Mit 5cm Abstand zum Mittelpunkt werden mit dem Zirkel Markierungen an den Diagonalen gesetzt.

     

  6.  Steche in die obere Markierung ein und ziehe einen Halbkreis mit einem Radius von 5cm.
    Zirkel wird in die obere Markierung eingestochen und es wird ein Halbkreis mit 5cm Radius gezogen. Anleitung: ein Yin und Yang Symbol zeichnen
    Der Zirkel wird in die obere Markierung eingestochen und es wird ein Halbkreis mit einem Radius von 5cm gezogen.

     

  7.  Das Gleiche natürlich auch auf der unteren Seite. Zeichne allerdings den Halbkreis in die andere Richtung.
    Zirkel wird in die untere Markierung eingestochen und es wird ein Halbkreis mit 5cm Radius gezogen, Anleitung: ein Yin und Yang Symbol zeichnen
    Dasselbe nun mit der zweiten Markierung unten. Außerdem wird der Halbkreis anders herum gezeichnet.

     

  8.  In der Mitte ist nun ein großes “S” entstanden. Das Yin Yang Symbol ist also fast fertig 😉Kreis mit einer "S" förmigen Linie Yin Yang Symbol zeichnen
  9.  Stelle den Zirkel auf einen Radius von 1,7cm ein. Das entspricht ungefähr einem Sechstel vom großen Kreis, welcher ja einen Radius von 10cm hatte.
    Zirkel mit Geodreieck
    Der Zirkel wird nun mit einem Radius von 1,7cm eingestellt.

     

  10.  Jetzt wieder in die obere Markierung einstechen und einen kleinen Kreis mit 1,7cm Radius ziehen.
    Ein kleiner Kreis wird oben gesetzt (Zirkel) Anleitung: ein Yin und Yang Symbol zeichnen
    Ein kleiner Kreis wird oben gesetzt.

     

  11.  Ebenso natürlich auch unten. Die Konstruktion des Yin Yang Symbols ist nun fertig.
    Ein kleiner Kreis wird oben gesetzt (Zirkel)
    Ein kleiner Kreis wird unten ebenso gesetzt.

     

  12. Zu guter Letzt malst Du es noch entsprechend aus und radierst die restlichen Hilfslinien weg. Fertig!

    Das fertig gezeichnete Yin Yang Symbols. Anleitung: ein Yin und Yang Symbol zeichnen
    Das fertig konstruierte und gezeichnete Yin Yang Symbol.

 

Ein Yin Yang Symbol in der Abwechslung. Yin Yang bedeutet für mich, dass das Eine ohne das Andere nicht existieren kann. Beispielsweise: Wenn es keine Nacht gibt, so gibt es auch keinen Tag. Auch bekannt aus dem 7. hermetischen Gesetz, das Prinzip der Polarität (Quelle).

Gibt es Gemeinsamkeiten zur heiligen Geometrie ?

Ja, die gibt es allerdings. Denn auch mit Hilfe der Blume des Lebens ist das Yin Yang Symbol konstruierbar. Für mich ist aber die wesentlich interessantere Frage, ob das Yin Yang Symbol aus der Blume des Lebens entstanden ist. Wikipedia beispielsweise schreibt von keinen Zusammenhang zur heiligen Geometrie. Vielleicht ist das ein gewisses Neuland, welches mehr Erkenntnisse bringen kann. Hier ein Bild, welches den Zusammenhang aufzeigt. Kann allerdings auch ein Zufall sein.

 

Blume des Lebens mit Yin Yang Symbol, Anleitung: ein Yin und Yang Symbol zeichnen
Das Yin Yang Symbol passt von der Formgebung genau in das Muster der Blume des Lebens.

 

Bewegtes GIF Bild mit YinYang und der Blume des Lebens, die sich dreht
Ist der Ursprung des Yin Yang Symbols auch in der heiligen Geometrie zu finden? Jedenfalls passt es mit seinen Rundungen perfekt in die Blume des Lebens.

 

 

Bestimmt gibt es weitere Erkenntnisse, welche uns die Mystiken erzählen können. Geistplan berichtet weiterhin von diesen Zusammenhängen. Wenn Du allerdings auf dem Laufenden bleiben willst, so gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder Du kannst mit in den E-Mail Verteiler, indem Du eine E-Mail an info@geistplan.de schickst und darin mitteilst, dass Du einen Newsletter willst. Oder Du bist ein Teil unserer Facebookgruppe. Zudem kannst Du auch Geistplan auf Facebook, oder auf YouTube abonnieren.

Teilen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.