Allgemeinheilige Geometrie in Früchten und Gemüseheilige Geometrie Strukturen in der Natur

Das Wunder der Natur und der heiligen Geometrie

Bild von Karottenscheibe mit Pfeilen als Beitragsbild

Mit  Hilfe vom Wunder der Natur und der heiligen Geometrie zeigt ich heute auf, welche Zusammenhänge erkennbar sind. Da es eventuell aus dem vorigen Beitrag  nicht so ganz klar heraus gekommen ist, habe ich nun mal nochmals neue Bilder gemacht, diese stehen natürlich wieder für den kostenlosen Download in hoher Qualität zur Verfügung. Klicke hierzu einfach auf die Bilder.

Und dann habe ich gleich mal ein kleine Erklärung gebaut, wo die Muster genau nun zu finden sind.

I.) Eine Karotte wird aufgeschnitten und ein Scheibe davon auf eine Taschenlampe gelegt:

Bild von beleuchteter Karottenscheibe Artikel Das Wunder der Natur und der heiligen Geometrie
Einfach eine Karotte schneiden und auf eine Taschenlampe legen und von oben fotografieren

 

II.) Übereinstimmungen zur Blume des Lebens erkennen:

Bild von beleuchteter Karottenscheibe mit Pfeilen Artikel Das Wunder der Natur und der heiligen Geometrie
Übereinstimmungen zur heiligen Geometrie auf der Karottenscheibe

 

III.) Blume des Lebens darauf abbilden:

Bild von Karottenscheibe mit Blume des Lebens und Erklärpfeilen
So sieht man dann die Struktur der Blume des Lebens in der Karottenscheibe

 

IV.) Fertig!

Bild von beleuchteter Karottenscheibe mit Lebensblume (Blume des Lebens)
So sieht nun das Ergebnis aus.

 

Auch empfehlenswert zu diesem Thema ist die Sache mit dem Lauch. Zumal das nicht das einzige ist, es gibt viel mehr Muster in der Natur, hier eine kleine Auflistung. Aber auch diese ist lange nicht vollständig.

Info: Für die Denker unter Euch, die noch tiefer in die Materie wollen: tetraktys.de.

Teilen?

2 Gedanken zu „Das Wunder der Natur und der heiligen Geometrie

  1. Wunderbar – so bestimme ich jeweils die platonischen Körper von Pflanzen – oder den Platonischen Körper eines Gartens . Oder den einer Möhre – Mittels des PC”S es darzustellen würde ich gerne lernen – sehr interessant und spannend – Gäbe es da eine Möglichkeit ?

    1. Hallo Katja, zunächst, danke für Deinen Kommentar. Leider bin ich allerdings noch nicht so weit, in der Erforschung, um Dir die Frage beantworten zu können. Heilige Geometrie ist ein Urwissen welches mystisch, verborgen, geheimnissvoll ist. Es muss alles erarbeitet werden und gesammelt werden. Auch dazu habe ich Geistplan gegründet. Es gibt zwar einige Blogs, die sehr detailreich berichten und preisgeben, allerdings habe ich auch das noch nicht so aufgearbeitet, dass ich es begreifen kann. Vielleicht kannst Du das erörtern? Hier wären meine bisherigen Anleitungen: https://geistplan.de/category/anleitungen/ aber auf https://www.sein.de/ gibt es viel wissenswertes. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.