Dodekaeder zeichnen – eine Anleitung

Bild von einem gezeichneten Dodekaeder mit Konrad daneben.Anleitung: einen Dodekaeder zeichnen

Heute stelle ich für euch eine Anleitung vor, wie ihr auf einfache Weise den platonischen Körper „Dodekaeder“ zeichnen könnt (12 Flächner, 5 Eck Würfel, Körper, geometrische Figur). Natürlich geht das wieder sehr einfach mithilfe der heiligen Geometrie, einen Dodekaeder zu malen. Zudem ist es für mich wieder einmal sehr faszinierend, welches Wunder die heilige Geometrie im Zusammenhang mit dem Dodekaeder hier uns bietet.

 

Das Wichtigste in Kürze:

    • zeichne eine Blume des Lebens im 7. Grad.
    • markiere die entsprechende Punkte (4 in der Mitte, 12 außen)
    • Verbinde die Punkte innen zu einem dreistrahligen Stern, verbinde die Punkte außen herum,verbinde den dreistrahligen Stern mit den äußeren Punkten
      Kurzes GIF-Bild dazu:
      GIF Bild Anleitung: Dodekaeder zeichnen

 

 

Ein pulsierendes Spendenherz für Geistplan - Spende für Geistplan
Diese Anleitung stelle ich kostenlos zur Verfügung. Ich freue mich allerdings auch über eine Spende! Deine Spende ermöglicht es mir, solche Beiträge zur Verfügung zu stellen. Danke!

 

Natürlich gibt es – wie gewohnt – auch ein Video dazu:

 

Schritt 1: Die benötigten Zutaten zum Dodekaeder zeichnen:

 

Bild von einem Zeichenblock
einen handelsüblicher Zeichenblock (DIN A3),

 

einen Zirkel (am besten mit Einstellrad),

 

 

einen Bleistift,

 

einen Radiergummi,

 

ein langes Lineal,

 

 

Kugelschreiber
einen handelsüblicher Kugelschreiber zum nachzeichnen.

Hinweis: ich habe die Bilder ein wenig in Helligkeit und Kontraste verändert, damit man mehr erkennt. Deswegen sehen sie teilweise ein bisschen „komisch“ aus. Nun aber zur Anleitung: einen Dodekaeder zu zeichnen.

Schritt 2: Zeichne die Mitte in das Papier ein

Zunächst brauchst Du für den Dodekaeder die Mitte des Papiers. Hier ist auch zu beachten, dass Du nicht nur die horizontale Mitte benötigst, sondern auch die vertikale Mitte. Vertikal ist eine durchgezogene Linie wichtig, diese Linie ist nötig für die nächsten Schritte. Die horizontale Mitte wird benötigt, damit der (das) Dodekaeder auch drauf passt und mittig sitzt. Klar – du könntest auch von Ecke zu Ecke einfacher Diagonale ziehen, um so die Mitte einfacher zu finden. Aber so hast Du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Warum, erfährst Du in den nächsten Schritten.

 

Bild von einem DIN A3 Papier mit Kreuz in der Mitte und eine Mittellinie
Mitte des Papiers abmessen und einzeichnen.

 

Schritt 3: Zeichne einen Kreis in der Mitte, der Anfang zum Dodekaeder zeichnen

 

Stelle Deinen Zirkel auf einen Radius von 2cm ein und zeichne in der Mitte des Papiers einen Kreis. Mit diesem Radius passt der Dodekaeder ziemlich gut und genau auf das DIN A3 Papier. Natürlich klar: verwendest Du den selben Radius für ein DIN A4 Papier, so wird der Dodekaeder nicht darauf passen. Verwendest Du also ein anderes Papierformat, solltest Du selbst ermitteln, wie es schlussendlich drauf passt.

 

Bild von Kreis in der Mitte des Papiers.
Zeichne mit dem Zirkel den ersten Kreis in der eingezeichneten Mitte.

 

Hinweis: Bitte beachte, dass die Nadel vom Zirkel auch eventuell darunter liegende Papierschichten mit durchlöchert. Demnach wäre es ratsam, das Blatt auf einem anderen Untergrund zu bringen. Kleiner Tipp: Du kannst beim Zeichenblock einfach beispielsweise die Rückseite des Blocks verwenden, die ist ja aus Karton.

Noch ein Tipp: versuche das Papier irgendwie zu fixieren, damit es beim Zeichnen nicht wegrutschen kann.

 

Schritt 4: Folge dem altbewährten Muster, auch beim Dodekaeder zeichnen

Da wo sich die Halbierende des Papiers und der erste Kreis treffen, wieder nun einstechen und mit dem selben Radius einen weiteren Kreis ziehen. Achte bitte darauf, dass der Radius sich nicht verstellt. Der Radius bleibt für die ganze Anleitung immer derselbe: 2cm.

 

 

Bild von zwei Kreisen, welche ineinander sind.
Steche dort ein, wo sich Halbierende und Kreislinie treffen.

Schritt 5: Ziehe Kreise über die gesamte Höhe des DIN A3 Papiers.

Kenner der heiligen Geometrie sehen an der Stelle sofort: hier ist ein großer Ansatz der Blume des Lebens im siebten Grad zu sehen. Aber nicht nur das, auch die Visica Piscis ist hier mehrfach zu sehen. Bist Du noch kein Kenner und willst es werden? So bist Du herzlich eingeladen in der Telegram Gruppe dabei zu sein, dem YouTube Kanal oder der Facebook Fanpage zu folgen, oder auch in der heilige Geometrie Gruppe in Facebook mitzuwirken.

 

Bild von aneinader folgen Kreisen. Anleitung: einen Dodekaeder zeichnen
Über die gesamte Breite des Papiers werden Kreise gezogen.

 

Schritt 6: Zeichne eine Blume des Lebens, Deine Grundlage zum Dodekaeder zeichnen

Wie schon oben erwähnt, benötigen wir nun eine große Blume des Lebens im siebten Grad. Dadurch, dass Du die vertikale Linie reingemacht hast, ist auch diese Blume des Lebens schön gerade auf der Seite.

Bild von einer großen Blume des Lebens
Es wird der Klassiker benötigt, um eine Konstruktion des Dodekaeders zu machen: Die Blume des Lebens.

 

Schritt 7: Markiere alle benötigten äußeren Schnittpunkte

Die äußeren Schnittpunkte sind immer am mittleren Kreis der kompletten äußeren Kreisreihe. Ich hoffe, Du erkennst genau wo. In Schritt 9 sind nochmals alle Schnittpunkte optisch besser dargestellt.

Bild von einer großen Blume des Lebens, auf der bestimmte Schnittpunkte als Markierung eingezeichnet wurden.
Diese Schnittpunkte werden nun benötigt. Allerdings sieht man im übernächsten Bild die Schnittpunkte besser.

 

Schritt 8: Markiere alle benötigten inneren Schnittpunkte

Zur Orientierung kannst Du gerne auch die Kreisringe abzählen. Es ist immer der dritte Kreisring je 120° Richtung von innen, an dessen Außenkante sich der Schnittpunkt befindet. Im nächsten Bild ist es besser erkennbar.

Bild von einer großen Blume des Lebens, auf der bestimmte Schnittpunkte als Markierung eingezeichnet wurden.
Nun die inneren Schnittpunkte einzeichnen.

 

Schritt 9: Alle Schnittpunkte sind nun da, bald geht ans Dodekaeder zeichnen

Das Grundkonstrukt für den Dodekaeder ist nun fertig.

Bild von einer großen Blume des Lebens, auf der bestimmte Schnittpunkte als Markierung eingezeichnet wurden. Anleitung: einen Dodekaeder zeichnen
Nochmals die Schnittpunkte besser kenntlich markiert. Das habe ich aber nicht so eingezeichnet, es wurde nur digital darübergelegt.

 

Schritt 10: Verbinde die inneren Schnittpunkte zu einem Dreiecksstern

Verbinde nun mit dem Kugelschreiber zu einem Stern. Am besten verwendest Du dazu ein Kuli, oder einen Stift, der nach dem radieren nachher bleibt. Filzstifte sind nicht so gut geeignet, da die Tinte in der Papierfaser sonst verläuft.

Bild von einer großen Blume des Lebens, auf der bestimmte Schnittpunkte als Markierung eingezeichnet wurden. Diese werden nun verbunden.
Verbinden nun den innersten Schnittpunkt mit den drei umliegenden. Es entsteht ein Dreiecksstern.

 

Schritt 11: Die äußeren Schnittpunkte nun verbinden

Einfach nun ringsherum alle äußeren Schnittpunkte miteinander verbinden. Langsam wird der Dodekaeder sichtbar!

 

Bild von einer großen Blume des Lebens, auf der bestimmte Schnittpunkte als Markierung eingezeichnet wurden. Diese werden nun verbunden. Anleitung: einen Dodekaeder zeichnen
Die äußeren Schnittpunkte wurden verbunden.

 

Schritt 12: Verbinde außen mit innen, lasst uns den Dodekaeder zeichnen!

Wie im Bild sichtbar nun die Verbindungen zum Dodekaeder komplettieren. Wie du hier schon siehst, besteht der Dodekaeder aus Fünfecken. Deshalb bitte an der Stelle aufpassen, dass Du auch Fünfecke einzeichnest!

 

Bild von einer großen Blume des Lebens, auf der bestimmte Schnittpunkte als Markierung eingezeichnet wurden. Diese werden nun verbunden. Dodekaeder zeichnen Anleitung
Entsprechend des Bildes nun den inneren Stern mit den äußeren Schnittpunkten verbinden.

 

Hinweis:

Die Fünfecke sind übrigens im Raum dargestellt, damit unser Auge die zweidimensionale Ebene auch als dreidimensionalen Körper wahrnimmt. Jedes Fünfeck hat in sich auch wieder Verbindungen zum goldenen Schnitt, wenn man die Punkte zu einem Pentagramm verbindet.

Schritt 13: Alle Bleistiftlinien und Kreise raus radieren

Bild von einem gezeichneten Dodekaeder. Anleitung einen Dodekaeder zeichnen
Ist ja klar: Entferne nun alle Hilfslinien mit dem Radiergummi.

Schritt 14: Bringe nach belieben Farbe ins Spiel

Du kannst noch jetzt weiter kreativ sein und entsprechend anmalen. Ich habe beispielsweise die Linien mit einem Kohlestift nachgezeichnet und die Flächen mit Pastellkreiden eingefärbt.

 

Dodekaeder, blau und gelb angemalt und Linien mit Kohle nachgezogen.
Nun kannst Du nach belieben noch gestalten, das ist die Stelle die am meisten Spaß macht.

 

Was ist so besonders am Dodekaeder?

Animation von einem Dodekaeder
Eine Animation von einem sich drehendem Dodekaeder. Mehr GIF-Bilder findest du hier.

Der (oder eher „das“) Dodekaeder ist für mich der faszinierendste platonische Körper, da er den goldenen Schnitt aufzeigt. Somit stellt dieser spirituell für mich die Verbindung zwischen Himmel und Erde dar: den Geist. Er verkörpert meiner Ansicht nach auch den Äther.

Es gibt auch Webseiten, in denen noch genauer beschrieben wird, welcher platonische Körper was darstellt. Denn jeder platonische Körper ist mit einem der Chakren verbunden. Empfehlenswert finde ich beispielsweise diese Seite.

Mandala mit Menschen mit ausgestrekten Glieder, welche die Fünf symbolisieren.
Ein Design von Geistplan zeigt, wie Verbunden wir mit der heiligen Geometrie sind. Mit einem Klick aufs Bild gelangst Du zum Shop, durch den Kauf würdest Du Geistplan unterstützen.

 

Hier ein weiteres Video, welches den Dodekaeder aufzeigt:

 

 

 

 

 

Abschließend an dieser Stelle ein herzliches Danke an die Michèle von Aussteigen.eu, für die tolle Inspiration.

 

 

 

Anleitung – ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen

Heute gibt es eine Anleitung – ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen – welche besonders einfach ist. Ja, man muss dazu nicht einmal einen Winkel messen. Denn diese Anleitung ist extra anders gestaltet, nicht herkömmlich – dafür aber quergedacht und einfach!

Das Wichtigste in Kürze:

  • Stelle Deinen Zirkel auf das 0,85 Fache der Kantenlänge des gewünschten Fünfecks ein und ziehe damit einen Kreis.
  • Stelle Deinen Zirkel auf die Größe der Kantenlänge ein und steche in die Kreislinie.
  • Setze ringsherum in die Kreislinie Markierungen mit dem Zirkel, indem Du immer in die vorhergehende Markierung einstichst.
  • Verbinde die Markierungen außen, so entsteht ein Fünfeck. Verbinde innen, so einsteht ein Pentagramm.

Kurzes GIF-Bild dazu:

Ani,miertes GIF Bild zeigt, wie man mit dem Zirkel ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen kann.

Ein pulsierendes Spendenherz für Geistplan - Spende für Geistplan
Diese Anleitung stelle ich kostenlos zur Verfügung. Ich freue mich allerdings auch über eine Spende! Deine Spende ermöglicht es mir, solche Beiträge zur Verfügung zu stellen. Danke!

 

Die ausführliche Anleitung – ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen oder einen Stern, Pentagon zeichnen

Eines vorne weg: diese Anleitung – ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen ist komplett anders, wie man es in der Schule lernt oder wie es „gewöhnlich“ ist. Das hat Gründe: es ist nach dieser Methode wesentlich einfacher zu machen und es erfordert weniger Aufwand. Ich habe diese Methode selbst entwickelt, da die bestehenden Anleitungen im Netz mir zu kompliziert sind.

 

Natürlich gibt es wie gewohnt auch ein Video dazu:

Die benötigten Zutaten:

Zirkel (am besten mit Einstellrad),

 

Geodreieck oder Lineal,

 

und ein Filzstift zum nachzeichnen.

Hinweis: Wenn überhaupt etwas am meisten mit dem goldenen Schnitt zu tun hat, dann ist es auf jeden Fall das Pentagramm. Hier gibt es eine Ansammlung an Beiträgen rund über den goldenen Schnitt.

 

Schritt 1: Radius des Hilfskreises ausrechnen

Nimm die gewünschte Kantenlänge und multipliziere diese mit 0,85. Das ist wirklich einfach. So erhältst Du gleich den Radius

Radius ~ Kantenlänge * 0,85

Diese Rechnung ist genau genug, um ein Pentagramm oder Fünfeck zu zeichnen. Allerdings habe ich auch eine Herleitung gemacht, diese findest Du ganz unten. Mit jener Rechnung könntest Du es noch genauer machen – aber glaube es mir bitte: noch genauer geht es nicht zum Zeichnen.

Schritt 2: Zeichne einen Kreis mit dem berechneten Radius

In diesem Beispiel habe ich eine Kantenlänge von 10cm gewählt. Demnach ist mein Radius 8,5cm, weil 10cm * 0,85 = 8,5cm. Allerdings kannst Du eine beliebige Kantenlänge wählen, wichtig ist nur, dass Du die gewünschte Kantenlänge mit 0,85 multiplizierst.

 

 

 

 

Bild mit Geodreieck und Zirkel
Stelle Deinen Zirkel auf Deinen Radius ein. In diesem Beispiel sind es 8,5cm.

 

Bild Kreis Zirkel
Zeichne einen Kreis.

Schritt 3: Stelle Deinen Zirkel auf einen anderen Radius ein

Nun stellst Du Deinen Zirkel erneut ein, in meinem Beispiel sind es ja 10cm, was ja der Kantenlänge des Fünfeckes entspricht.

Zirkel einstellen
In diesem Beispiel wähle ich 10cm als Kantenlänge, folglich wurde auch so der Radius gewählt.

 

 

*Werbung

Pentagramm auf Produkten
Bestelle Dir ein Pentagramm auf einem Produkt Deiner Wahl!

 

 

Schritt 4: Markierungen setzen. Der wesentliche Schritt für diese Anleitung – ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen

Steche nun in die Kreislinie ein und setze auf die Kreislinie Markierungen. Im Prinzip ist es egal, wo Du auf der Kreislinie einstichst.  Um allerdings das Pentagramm oder das Fünfeck gerade auf der Seite zu haben, empfehle ich mittig vom Kreis oben in die Kreislinie einzustehen.

Bild von einem Kreis mit Zirkel, welcher in die Kreislinie einsticht
Steche möglichst mittig oben in die Kreislinie ein…

 

Bild von einem Zirkel, welcher zum Markieren verwendet wird
… und setze jeweils links und rechts auf der Kreislinie Markierungen. Der Radius des Zirkels ist immer noch 10cm.

Verwende nun die Markierungen, um weitere Markierungen weiter unten auf der Kreislinie zu setzen. Übrigens: Dieses Verfahren ist fast das gleiche, wie wenn man eine Blume des Lebens zeichnet.

Bild von Zirkel welcher Markierungen auf Kreislinie setzt
In die Markierung bitte nun einstechen und weiter unten ebenfalls eine Markierung setzen.

 

Bild von Zirkel welcher Markierungen auf Kreislinie setzt Anleitung - ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen
Und dasselbe nun auf der rechten Seite.

Die fünfte Markierung ist einfach die Einstichstelle des Zirkels. Hier brauchst Du nun nichts mehr machen.

Kreis mit fünf Markierungen Anleitung - ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen
Die fünfte und somit die letzte Markierung ist die Einstichstelle vom Zirkel oben.

Schritt 5: Verbinde die Markierungen mit Geraden, gleich haben wir einen Stern!

Fast fertig! Je nachdem ob Du innen verbindest entsteht ein Pentagramm oder ein gleichseitiges Fünfeck.

Markierungen auf Kreis außen verbunden - es enteht ein Fünfeck Anleitung - ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen
Wenn die Markierungen außen verbunden werden entsteht ein gleichseitiges Fünfeck.

 

Bild von einem gezeichneten Pentagram Anleitung - ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen
So kann man einen fünfstrahligen Stern zeichnen – auch bekannt als Pentagramm…

 

Markierungen auf Kreis innen verbunden - es enteht ein Pentagramm Anleitung - ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen
Fertig ist das Pentagramm, wenn Du möchtest, kannst Du noch den Hilfskreis raus radieren.

Apros pos Hilfskreis: Die Hilfslinien (Kreis + Markierungen) habe ich grafisch nachgezogen, damit man diese besser erkennt.

Übrigens: Noch eine Animation dazu 😉

 

Animation von einem Pentagramm, in dem alle Möglichkeiten des goldenen Schnitts aufzeigt werden. Anleitung - ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen
Animation von einem Pentagramm, in dem alle Möglichkeiten des goldenen Schnitts aufzeigt werden. Mehr Animationen findest Du beispielsweise hier.

 

 


Für Nerds: Wie bin ich auf den Faktor 0,85 gekommen bin für diese Anleitung – ein Pentagramm oder Fünfeck zu zeichnen?

Auch das ist recht einfach.

Als erstes habe ich einen Kreis mit 10cm Radius gezeichnet und diesen in 5 Teile geteilt. Dazu hat mir diese wunderbare Hilfe viel geholfen.

Achtung: Einen 10cm Radius nun, nicht wie oben 8,5cm!

Ich habe zum Mittelpunkt die Dreiecke gesucht, habe diese halbiert, so dass sie rechtwinklig werden. Dann habe ich mit dem Kosinus die Länge der Ankathete ausgerechnet. Die doppelte Länge der Ankathete habe ich anschließend ins Verhältnis der Hypotenuse gesetzt, damit ein Faktor entsteht, welchen man für jedes Fünfeck oder Pentagramm anwenden kann.

 

Erklärbild mit rechtwinkligen Dreieck, Wie man mit dem Kosinus die Ankathete bestimmt Anleitung - ein Pentagramm oder Fünfeck zeichnen

Formeln:

  • cos (Alpha) = Ankathete / Hypotenuse
  • Winkelsumme Dreieck: 180°

Den Winkel Alpha kurz berechnen:

Alpha= 180°- 90° – ((360°/5)/2)

Alpha= 54°

Anschließend nur noch kurz die Formel umstellen auf die Ankathete:

Ankathete = cos(alpha) * Hypotenuse

Dann einsetzen:

Ankathete= cos (54°)*10cm

Dann ausrechnen:

Ankathete=5,8778525cm

Nun aufpassen, wir haben ja die doppelte Länge der Ankathete:

5,8778525cm * 2 = 11,755705

Und nun das Verhältnis zur Hypotenuse berechnen:

Faktor = 10cm / 11,755705

Faktor=0,850650012, also rund 0,85.

 

PS: Es gibt auch ein Mandala, welches auf diesen Strukturen beruht:

Mandala mit Menschen mit ausgestrekten Glieder, welche die Fünf symbolisieren.
Dieses Bild hat keinen Namen. Es sagt viel mehr aus, wenn man es einfach anschaut. Zudem ist das Bild auch im Shop erhältlich -> siehe hier.

Hat Dir diese Anleitung gefallen? So wäre es wirklich wunderbar, wenn Du es mit Deinen Freunden und Bekannten teilst!

Anleitung: ein Sechseck zeichnen

Bild zur Anleitung: ein Sechseck zeichnen

Mit dieser Anleitung – ein Sechseck zeichnen – sieht man, dass es auch mit der heiligen Geometrie einfach möglich ist, ein Sechseck zu konstruieren. Dieses Tutorial zeigt, wie es geht – es ist wirklich einfach.

Das Wichtigste vorab in Kürze:

  • Kreis zeichnen
  • In Kreislinie einstechen, mit gleichem Radius auf Kreis Markierung setzen
  • In Markierung einstechen und ringsherum weitere Markierungen setzen
  • Zuletzt entlang der Kreislinie Geraden von Markierung zu Markierung zeichnen

Zudem eine kleine Animationsanleitung auf die Schnelle:

Animiertes GIF Bild: Wie man mit dem Zirkel und Geodreick ein Sechseck zeichnet
Diese kleine Animation zeigt, wie man ein Sechseck konstruiert. Weiter animierte GIF Bilder findest Du beispielsweise hier.

 

 

Ein pulsierendes Spendenherz für Geistplan - Spende für Geistplan
Diese Anleitung stelle ich kostenlos zur Verfügung. Ich freue mich allerdings auch über eine Spende -> hier klicken! Deine Spende ermöglicht es mir, solche Beiträge zur Verfügung zu stellen. Danke!

 

 

 

Dieses Tutorial ist in Schriftform – allerdings gibt es zudem auch ein kurzes Erklärvideo:

 

Benötigt wird:

 

 

Anleitung – ein Sechseck zeichnen

Schritt 1 – zeichne einen Kreis.

Tipp: Benutze eine geeignete Unterlage, damit der Zirkel nichts darunter durchlöchert 😉

 

Bild von einem Kreis, welcher mit einem Zirkel gezeichnet wird
1. Schritt: Ein Kreis wird mit dem Zirkel gezogen.

 

 

Diese Anleitung stelle ich kostenlos zur Verfügung. Deshalb freue ich mich allerdings über eine Spende -> hier klicken. Danke!

 

 

 

Schritt 2

Behalte die Einstellung des Zirkels bei und steche mit diesem an beliebiger Stelle in den Kreis ein. Setze daraufhin eine Markierung in den Kreis.

Bild von einem Kreis und Zirkel - eine Markierung auf dem Kreiswird gesetzt
2. Schritt: Eine weitere Markierung wird auf dem Kreis gemacht.

 

Schritt 3

Steche nun in die gesetzte Markierung wieder ein und zeichne eine weitere Markierung in den Kreis.

Bild von einem Kreis und Zirkel, welcher eine wietere Markierung bekommt
Schritt 3: Vorgang wird nun wiederholt, eine weitere Markierung auf dem Kreis wird gesetzt.

Schritt 4

Wiederhole diesen Vorgang solange ringsherum, bis Du wieder am Anfang  ankommst.

Bild von einem Kreis mit 6 Markierungen drum herum, Anleitung: ein Sechseck zeichnen
Schritt 4: Vorgang so lange wiederholen, bis insgesamt 6 Markierungen um den Kreis gemacht sind.

Nur noch verbinden und das Sechseck ist fertig!

Schritt 5

Verbinde die Markierungen mit Geraden entlang der Kreislinie, so wie halt ein Sechseck dementsprechend aussieht 😉

Bild von einem Kreis mit Markierungen, welche nun mit dem Geoedreick verbunden werden.
Schritt 5: Markierungen werden nun entlang der Kreislinie verbunden.

 

Schritt 6

Das Sechseck ist nun fertig!

Bild von einem konstruierten Sechseck mit Hilflinien (Kreis) Fertiges Sechseck, Anleitung: ein Sechseck zeichnen
Schritt 6: Sechseck ist nun fertig gezeichnet. Nun kommt noch überdies ein wenig „Kosmetik“.

 

 

 

Schritt 7

Wenn Du möchtest, kannst Du noch die Linien mit Filzstift nachzeichnen und anschließend die Hilfslinien raus radieren.

Bild von einem selbst gezeichneten Sechseck, Anleitung: ein Sechseck zeichnen
Schritt 7: Gegebenenfalls Linien vom Sechseck mit einen Filzstift nachziehen und Hilfslinien raus radieren.

 

 

Übrigens:  Kommt Dir denn dieser Vorgang bekannt vor? Weil es ist genau dieselbe Herangehensweise, wie man beispielsweise eine Blume des Lebens zeichnet. Das Sechseck ist somit natürlich auch in der Blume des Lebens enthalten, sogar in drei verschiedenen Größen:

Bild von der Blume des Lebens mit Sechsecken, Anleitung: ein Sechseck zeichnen
Blume des Lebens enthält auch das Sechseck

 

 

 

Bild von einer Bienenwabe mit Sechseck
Beispielsweise hier  ein“Klassiker“ aus der Natur, wo das Sechseck vorkommt: die Bienenwabe. Das ist ein Auszug aus dem Video „Die platonischen Körper – der Oktaeder“. Wiederum deutlich auch zu sehen ist, dass die Sechseckform nicht perfekt ist. In der Natur gibt es immer eine gewisse Abweichung, die Grundstrucktur allerdings folgt dem Muster der heiligen Geometrie.

 

Das Sechseck – die Natur nutzt es, zudem beispielsweise auch so manche Tankstellen als Pflaster. Da hat man entsprechend die Natur als Vorbild genommen. Das Sechseck ist eine besondere Form: Es ist in sich sehr stabil.

 

 

Hat Dir diese Anleitung gefallen?  Wenn Du möchtest, kannst Du diesen Beitrag gerne gegebenenfalls weiter geben und teilen.